Als Bürgermeisterin werde ich rechtsextreme Umtriebe und Neonaziparolen nicht schweigend hinnehmen, sondern mich laut dagegen verwehren. Unsere demokratische und freiheitliche Grundordnung ist wertvoll und schützenswert. Dafür braucht es Information, Dialog und Mobilisierung der Bürgerinnen und Bürger. Deshalb engagiere ich mich im Bündnis für Toleranz und Menschenrechte im Landkreis Cham. Denn Cham ist und bleibt bunt und vielfältig.